Die Vorfreude war bereits sehr groß! Am 12.01.2019 war es dann soweit. In der Sporthalle der Therese-Giehse-Realschule konnte die 1. U14-BGS-Futsalmeisterschaft starten. Insgesamt wirkten 4 Teams mit. Teilnehmende Teams waren der GSC Nürnberg, GBF München, der GSV Straubing und der GSV Augsburg. Die Teams lieferten sich zum Teil sehr spannende Partien. Das Eröffnungsspiel trugen der GSV Augsburg und der GSV Straubing aus.

Die Zuschauer wurden mit gutem Futsal für das Kommen belohnt. Am Ende des Turniers konnte sich der GSV Augsburg erfolgreich – ohne Niederlage – durchsetzen. Dazu gratuliert die BGSJ dem GSV Augsburg recht herzlich. Die Jungs bekamen einen rießigen Wanderpokal überreicht und waren einfach nur glücklich. Den zweiten Platz konnte sich am Ende der Meisterschaft der GSV Straubing „erkämpfen“. Das Team musste ohne Wechselspieler auskommen! Den starken dritten Rang haben die Spieler aus München, von den GBF erreicht. Vierter des gut organiserten Turniers wurde dann schließlich die Truppe vom GSC Nürnberg. Das Team war das mit Abstand jüngste Team des Turniers. Außerdem war es der erste Auftritt bei einer Meisterschaft. Die BGSJ freut sich über die neue U14-Mannschaft aus Nürnberg. Weiter so!

Dieser 12. Januar soll aber nicht alles gewesen sein. Bereits am 26.01.2019 findet in Bremen erstmals die Deutsche Meisterschaft im Futsal der U14 statt. Hier wünschen wir den teilnehmenden Teams GBF München und GSV Augsburg viel Erfolg.

Kategorien: U14-Fußball