Trotz der stark ansteigenden Coronainzidenzen wurde die Jugendversammlung der BGSJ am 28. November unter 2G-Bedingungen in Präsenz durchgeführt, nachdem es im vergangenen Jahr ausgefallen ist.

Neben den Finanzberichten, die durchwegs positiv waren, stand auch der Rechenschaftsbericht des Vorstands an.

Darüber hinaus wurde eine Struktur- und Reform-Kommission ins Leben gerufen, die das Ziel hat die BGSJ etwas moderner und attraktiver für junge Ehrenamtliche zu werden.

Die BGSJ bedankt sich bei allen Teilnehmenden Personen für die angenehme Diskussion und für das Einhalten der Hygienevorschriften, so dass alle gesund wieder nach Hause gekommen sind.

Kategorien: Allgemein