Games 4 YOUth in Kaufbeuren

Am 21. Juli fanden die Games 4 YOUth in Kaufbeuren statt. Ein Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderungen.

Leider musste das Sportfest vom Jordanpark wegen des schlechten Wetters in eine Turnhalle verlegt werden. Dennoch kamen zahlreiche Besucher und machten bei den vielfältigen Stationen mit. Von Rollstuhlbasketball über Bubble-Soccer bis zum Fingeralphabet war nahezu alles dabei.

Zusammen mit den vielen beteiligten Verbänden war es eine rundum gelungene Veranstaltung. Unerwarteter Weise bekam der BGSJ-Jugendvorsitzende einen Ehrenamtsnachweis vom BJR-Präsidenten Matthias Fack verliehen.

Nun einige Impressionen (Bildrechte BJR) und die Pressemitteilung vom BJR:

BJR Pressemitteilung_Inklusion in der Jugendarbeit