Games 4 YOUth in Kaufbeuren

Am 21. Juli fanden die Games 4 YOUth in Kaufbeuren statt. Ein Sportfest für Menschen mit und ohne Behinderungen.

Leider musste das Sportfest vom Jordanpark wegen des schlechten Wetters in eine Turnhalle verlegt werden. Dennoch kamen zahlreiche Besucher und machten bei den vielfältigen Stationen mit. Von Rollstuhlbasketball über Bubble-Soccer bis zum Fingeralphabet war nahezu alles dabei.

Zusammen mit den vielen beteiligten Verbänden war es eine rundum gelungene Veranstaltung. Unerwarteter Weise bekam der BGSJ-Jugendvorsitzende einen Ehrenamtsnachweis vom BJR-Präsidenten Matthias Fack verliehen.

Nun einige Impressionen (Bildrechte BJR) und die Pressemitteilung vom BJR:

BJR Pressemitteilung_Inklusion in der Jugendarbeit

Landesschulsportfest Bamberg 3. und 4. Juli 2018

„Alle Jahre wieder“ lautet das Motto des Landesschulsportfestes der Hörgeschädigten. So fand es dieses Jahr unter der Organisationsführung der von-Lerchenfeld-Schule in Bamberg statt. Dank der Schulleiterin Frau Arndt und Herrn Glatzeder von der Bayerischen Landesstelle für den Schulsport (LASPO) war es den Bayerischen Gehörlosen-Sportverband (BGS) sowie die bayerische Gehörlosen-Sportjugend möglich vor Ort dabei zu sein und zu repräsentieren. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an die beiden Personen.

So machten sich der Ehrenpräsident Josef Scheitle, die neue sporterfahrene Psychologin Doris Bednarek und der Jugendvorsitzende David Holler vom bgsj auf dem Weg dorthin und bestaunten die Leichtathletikwettbewerbe am ersten Tag und die Mannschaftswettbewerbe (Fußball, Basketball und Brennball) am zweiten Tag aller 11 (!) teilnehmenden Schulen. Der BGS und bgsj war erstaunt, wie viele verborgene Talente es gibt und somit ein riesengroßes Potenzial für Nachwuchstalentförderung und 1. Youth Deaflympics im Jahr 2020 in Armenien (Olympiade für junge Menschen mit Hörbehinderung) vorhanden ist.

Es war sinnvoll und informativ, mit den Schülern, Sportlehrer und dem Direktor, über die Möglichkeiten dieser Förderung und Karriere für junge Sportlerinnen und Sportler auszutauschen. Viele interessierte Schüler waren fröhlich und davon begeistert.

Daher kann Bayerischer Gehörlosen-Sportverband getrost entgegen vieler Meinungen sagen: „Wir Gehörlosen sterben nicht aus! Man muss sie nur besser suchen.“ Das heißt, die Anzahl der sportbegabten Schülerinnen und Schülern mit Hörbehinderung bleibt unverändert nach wie vor. Nur der BGS mit seinen Vereinen und Engagierte müssen fleißig arbeiten, wie beim Ernten, Gießen und Entdecken der hochpotenziellen jungen Pflanzen. Dazu gehört auch, dass Vereine auf die Schulen und deren Schüler zugehen und nicht darauf warten sollen, bis die Schüler vielleicht mal in die Vereine kommen.

In diesem Sinne gibt es eine Hoffnung, dass alle Vereine etwas die Ärmel hochkrempeln und die sportbegeisterten Kinder erreichen. Es ist wirklich wichtig für alle Beteiligten (Schulen, Kinder, Eltern, Vereine, BGS, sogar der Deutschen Gehörlosen-Sportverband profitiert davon) dieses große Potenzial fördern zu lassen, um lebendiger und stärker für uns alle zu werden.

David Holler

Doris Bednarek

Vorankündigung Jugendversammlung mit Wahl 2018

Am 03. November 2018 wird in Landshut die nächste Jugendversammlung der BGSJ geben. Das besondere dabei: Es finden Wahlen statt. Nachdem unser Kassierer das Amt niederlegen wird, muss ein nahezu komplettes Team neu gewählt werden.

Ihr möchtet wissen was ihr tun könntet? Ihr wollt wissen was auf euch zukommen würde? Ihr wollt euch schon lange engagieren, wusstet aber nicht wo und wie?

Dann meldet euch einfach per Mail bei uns. Wir beantworten eure Fragen und Wünsche gerne! Auch möchten wir eure Bedenken gerne lindern.

Jedenfalls haben wir in nächster Zeit einiges und auch großes vor und jeder von euch kann ein Teil davon werden.

Games for YOUth am 21.07.2108 in Kaufbeuren

Liebe Gehörlosen-Sportfreunde,

wir möchten euch nun das offizielle Plakat der Games vor YOUth vorstellen. Auf diesem findet Ihr genauere Infos zum Ablauf und hoffen natürlich einige von euch dort zu sehen.

Für Rückfragen stehen wir euch wie gehabt immer zur Verfügung.

Umfrage zur Bayerischen Gehörlosen-Sportjugend

Liebe Gehörlosen-Sportfreunde,

liebe Wegbegleiter der BGSJ,

Mit diesem Beitrag haben wir eine Bitte an euch. Und zwar würden wir uns sehr freuen, wenn ihr ca. 5 Minuten eurer Zeit investiert und an der folgenden Umfrage teilnehmt, die uns sehr weiterbringen kann. Dazu klickt bitte den unten stehenden Link zur Umfrage an und schon seid ihr dabei:
In dieser Umfrage geht es in erster Linie um allgemeine Fragen im Hinblick auf die BGSJ in ihrem Medienauftritt und (Sport-)Angeboten an euch.
Je mehr Rückmeldungen wir bekommen, umso verlässlicher und zielgerichteter sind die Aussagen von euch. Wir möchten keine ausführlichen Berichte von euch, sondern nur kurze, aber ehrliche Antworten.
Die Umfrage ist selbstverständlich anonym gestaltet und lässt sich nicht zurückverfolgen auf die Teilnehmer der Umfrage.
Die Umfrage läuft zunächst einmal bis zum 31.03.2018. An dieser Stelle ein kurzer Hinweis: Es ist nur eine Umfrage pro Gerät möglich, um Mehrfachteilnahmen zu vermeiden und somit verfälschte Ergebnisse zu bekommen.
Die Umfrage wird nach Abschluss ausgewertet, und bei unserer Jugendversammlung im November diskutiert. Natürlich werden wir die Ergebnisse schon vorab hier auf unserer Homepage veröffentlichen.
Für das Weiterleiten, Beantworten und eure Hilfe bedanken wir uns bereits sehr herzlich,
Eure BGSJ

Games for YOUth am 21.07.2018 in Kaufbeuren

Hallo liebe Gehörlosen-Sportfreunde,

nach längerer Zeit Pause, wollen wir euch über eine Veranstaltung informieren, bei der die BGSJ schon länger mit in der Planung inkludiert ist. Wir würden uns freuen einige von euch dort wieder zu sehen. Es ist ein lockeres, zwangloses und sicher auch spaßiges Event, das dieses Jahr ganz im Zeichen der „Inklusion“ steht.

Nachfolgend findet ihr das vorläufige Plakat, sowie ein „Save-the-date“-Schreiben des Bayerischen Jugendrings. In der pdf-Datei sind auch genauere Infos zum Ort, Datum und Ablauf zu finden.

Save the Date_Games for YOUth

 

Anmeldungen sind hilfreich für unsere Planungen. Gerne können diese über uns abgewickelt werden. Formulare können bei uns erfragt werden. Eingeladen sind alle!

Auf ein freudiges Wiedersehen!

Euer David.

Trauer um Jürgen Grundmann

Unser ehemaliger Landesjugendwart und Ehrenvorsitzender

Jürgen Grundmann

ist am 05.12.2017 im Alter von 75 Jahren von uns gegangen.

Wir danken ihm für seinen unermüdlichen Einsatz in guten wie in schlechten Zeiten. Bis zuletzt hat er sich immer für die Belange der Jugend eingesetzt. Mit seiner unnachahmlichen Art war er immer mit Rat und Tat für die Bayerische Gehörlosen-Sportjugend da.

Dafür danken wir ihm! Er wird in der noch jungen Geschichte des BGSJ unvergessen bleiben!

David Holler

1. Jugendvorsitzender

dgsj-Tagung in Braunschweig am 14.10.2017

Vergangenes Wochenende fand der turnusmäßige Jugendtag der dgsj in Braunschweig statt, nachdem letztes Jahr abgesagt werden musste, da zu wenige Bundesländer teilgenommen haben. Die Anreise von gut 600 km verlief Gott sei Dank ohne Stau und Komplikationen.

Am Samstag stand dann der Jugendtag an. Da leider die Einberufung zu spät statt fand, war das Gremium nicht beschlussfähig. Daher fand lediglich ein Vorstandsbericht statt, sowie Diskussionen über die Situation im DGS und in der dgsj. Der nächste Jugendtag dindet dann am 13.10.2018 in München statt. Hier hoffen wir eine rege Teilnahme von mehreren Bundesländern. Zumal im nächsten Jahr richtungsweisende Neuwahlen statt finden sollen.

Nach einem netten Beisammensein am Samstagabend, ging es am Sonntag nach dem Frühstück an die Heimreise, die ebenfalls ohne Stau verlief. Nach 1200 Kilometern und nach mehreren Jahren freuen wir uns hoffentlich viele bei uns in der Landeshauptstadt nächstes Jahr begrüßen zu dürfen.

Verbandsjugendausschuss am 08.09.2017 in Nürnberg

Am vergangenen Freitag fand der Verbandsjugendausschuss der BSJ statt. Sowohl Michel-Gerald Bauer, unser Landestrainer im BGS, und David Holler waren besagten Freitagabends in Nürnberg dabei.

Herr Bauer durfte in der vorgeschalteten Sitzung der Fachverbände über unsere Suche nach Talenten informieren. Dazu an dieser Stelle einen herzlichen Dank an die BSJ und Herrn Renz, sowie den Jugendsekretären, die dies ermöglicht haben!

Anschließend wurde bei dem Verbandsjugendausschuss der Vorstandsbericht abgelegt und über die Finanzplanung sowie –ergebnisse diskutiert und abgestimmt. Alles in Allem ist der gesamte Freitagabend gut verlaufen.